101 Frauen der deutschen Wirtschaft by Sven Clausen (auth.), Christoph Keese, Wolfgang Münchau PDF

By Sven Clausen (auth.), Christoph Keese, Wolfgang Münchau (eds.)

ISBN-10: 3322826392

ISBN-13: 9783322826398

ISBN-10: 3322826406

ISBN-13: 9783322826404

Die Herausgeber, Christoph Keese und Wolfgang Münchau, sind die Chefredakteure der monetary occasions Deutschland, die mit über 200.000 Lesern täglich zu den führenden Informationsmedien für Topmanager und Topmanagerinnen zählt.

Show description

Read Online or Download 101 Frauen der deutschen Wirtschaft PDF

Best german_6 books

Erich Gutenberg's Die Unternehmung als Gegenstand betriebswirtschaftlicher PDF

Professor Dr. Dr. h. c. mult. Erich Gutenberg galt und gilt als einer der bedeutendsten Betriebswirtschaftler im In- und Ausland.

Diffusion von Telekommunikationsdienstleistungen im - download pdf or read online

Erfolg und Misserfolg liegen in der Telekommunikation (TK) eng beinander; dies hat u. a. die Entwicklung an den Aktienmärkten in den vergangenen Jahren gezeigt. Der anfänglichen Euphorie folgte eine Ernüchterung hinsichtlich des Potenzials und der Verbreitungsgeschwindigkeit zahlreicher neuer Produkte und Dienstleistungen.

New PDF release: Auswirkungen von Basel III auf Risikomanagement und

​Als Konsequenz der Finanzmarktkrise veröffentlichte der Baseler Ausschuss mit Basel III neue bankaufsichtsrechtliche Empfehlungen. Die Umsetzung erfolgt in Europa über die Capital specifications Directive IV und ist sukzessive ab 2013 für europäische Banken anzuwenden. Die neuen Anforderungen von Basel III sind im Wesentlichen höhere Eigenkapitalanforderungen, die Einführung der Leverage Ratio und neue Liquiditätsvorschriften mit der Liquidity assurance Ratio (LCR) und der internet reliable investment Ratio (NSFR).

Read e-book online Interaktion, Identität, Präsentation: Kleine Einführung in PDF

Die vorliegende Einführung ist das Ergebnis einer Vorlesung, die in St. Petersburg gehalten wurde und in verständlicher Sprache mit einer damals relativ unbekannten soziologischen Diskussion vertraut machen sollte. Deshalb werden die wichtigsten Annahmen von George Herbert Mead zum Thema Identität und von Herbert Blumer zur symbolischen Interaktion dargestellt.

Additional info for 101 Frauen der deutschen Wirtschaft

Example text

Daruber muss die zierliche Frau denn doch schmunzeIn. " Uher Kunst redet Iris Ebling lieber als tiber Steuerpolitik. "Sie ntitzt den Einfluss nicht, den sie haben konnte", bedauert der Prasident des Bundes der Steuerzahler, Karl Heinz Diike. "Das ist nicht meine Aufgabe", gibt sie zuruck. "Der Bundesfinanzhof ist ein Gericht. " 56 Urteile wirken wie Schrot Ihre Vorganger waren weniger zuriickhaltend. Sie haben dem Finanzminister bisweilen Bescheid gestoBen und dem Gesetzgeber offentlich vorgezeichnet, wo es steuerrechtlich langgehen sollte.

Nachstes Jahr kann Mikus losgehen auf die 42,195 Kilometer. FTD,2002-11-21 35 Christine Bortenlanger Bassin der bayerischen Broker Von Gerhard Hegmann Christine Bortenlanger wurde vor zwei Jahren als erste Frau an die Spitze einer deutschen Borse berufen. Eine kleine Sensation in der von Mannern dominierten Welt des Geldes. Nun f"ordert sie wenigstens am Finanzplatz Miinchen Frauen: Ihr Mitarbeiterstab ist rein weiblich. Ihr bisher groBtes Projekt tragt einen Mannernamen: Max-One. Max steht flir "maximale Leistung" einer neuen elektronischen Borsen-Handelsplattform.

Das Risiko minimiert sie getreu ihrem Beratungsmotto: Streuen, streuen, streuen. Die drei Seminarraume werden auch an Externe vermietet, unter dem Dach gibt es vier Privatwohnungen, die zusatzliches Geld bringen. Der Plan lief gut an: Bis zur Eriiffnung im August 2001 investierten 200 vorwiegend weibliche Anleger knapp eine Million Euro. Bonns Oberbiirgermeisterin Barbel Dieckmann sprach von einem "wunderbaren Beispiel" fur das Engagement, von dem die Stadt lebe. Fiir Maureen Schaphoff zaWt "dieses besondere Vertrauen zu Frau Upgang".

Download PDF sample

101 Frauen der deutschen Wirtschaft by Sven Clausen (auth.), Christoph Keese, Wolfgang Münchau (eds.)


by Michael
4.2

Rated 4.13 of 5 – based on 49 votes